Geschichte der Superior Producer

Das Wrack der Superior Producer liegt nahe des Mega-Piers von Willemstadt auf Curaçao in 33 m Tiefe, nur gerade 60 m vom Ufer entfernt, aufrecht auf Grund. Es sank am 30. September 1977 völlig überladen mit Whisky, Papier und Kleidern bei einem Sturm vor der Hafeneinfahrt. Unmittelbar nach dem Untergang wurden Blue Jeans, Baumwoll T-Shirts, Tücher und Kisten voller Whiskey an Land gespühlt. Das 1957 gebaute, 400 brt schwere und 50.3 Meter lange Frachtschiff war unterwegs nach Isla Margarita für die Weihnachtsshopping Saison. Trotz der Befürchtungen des Kapitäns verliess das überladene Schiff den Hafen. Die Befürchtungen wurden Realität kaum hatte die Crew den Leuten an der Küste Good-bye gewunken. Die Ladung kam in der schweren See ins Rutschen und die Superior Producer sank schnell auf ebenem Kiel.

Die lokalen Taucher hatten eine tolle Zeit beim "Bergen" der Ladung. Innerhalb weniger Tage waren die meisten Inselbewohner neu gekleidet (wer nicht tauchen konnte, hat Kleider zu extremen Rabatten auf den lokalen Märkten einkaufen können) Und der geborgene Whiskey hat seinen Teil zur tollen Zeit beigetragen.

 

 

wenn dir meine Bilder gefallen...

...dann schreib doch etwas in mein Gästebuch. 
Ich freue mich über jeden Beitrag
Danke

 

 

Go to top